Download Ablaufplanung bei Werkstattfertigung: Simulationsgestützte by Oliver Holthaus PDF

By Oliver Holthaus

Die Ablaufplanung bei Werkstattfertigung stellt ein äußerst komplexes challenge dar, das seit Jahrzehnten Gegenstand intensiver Forschungsarbeiten ist. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Werkstattsteuerungsprobleme mit und ohne Berücksichtigung von Störungen im Produktionsablauf und deren Lösung auf der Grundlage dezentraler Steuerungs- und Koordinationsregeln. Oliver Holthaus gibt einen umfassenden Überblick über die relevanten Steuerungsregeln und entwickelt Koordinationsmechanismen, mit denen die dezentral ermittelten Auftragsreihenfolgen aufeinander abgestimmt werden. Die Vorteilhaftigkeit der alternativen Steuerungs- und Koordinationsverfahren wird simulationsgestützt analysiert. Die breit angelegte statistische Untersuchung erbringt für die Koordinationsregeln den Nachweis, daß ihr Einsatz zu einer signifikanten Verbesserung von Zielen der Werkstattsteuerung führt.

Show description

Read or Download Ablaufplanung bei Werkstattfertigung: Simulationsgestützte Analyse von Steuerungs- und Koordinationsregeln PDF

Similar german_10 books

Arbeiter und Meister im rationalisierten Betrieb

1 F. Furstenberg, Entwicklungsphasen der Rationalisierung, in: Soziale Aus wirkungen der Rationalisierung; Schriften zur Industriesoziologie und Ar beitswissenschaft, Heft 2. 2 Tannenbaum, Weschler, Massarik; management and association, Mc Graw Hill sequence in administration, 1961, five. eighty. three Douglas Me Gregor, The Human aspect of firm, Mc Graw Hill, 1960, S.

Die clevere Umsatzoffensive: Wie Sie versteckte Verkaufschancen konsequent nutzen

Dieter A. Sonnenholzer, Betriebswirt, ist Verkaufstrainer (BDVT, lizenzierter Ausbilder) und Unternehmensberater. Er publiziert Beiträge in revenues Profi, Acquisa, Motivation und ist Autor des Buches "Mitarbeiter-Reanimation".

Entscheidungskriterien für Gläubiger

Die Frage, unter welchen Kriterien ein Glaubiger bei UngewiBheit uber die Kredit ruckzahlung das Volumen und den Zinssatz bei der Kreditvergabe festlegen soli, wird in der Literatur seit langem diskutiert. Dabei haben die Bemuhungen zu zahlreichen unterschiedlichen Ansatzen gefUhrt. Teils bauen diese auf Satisfizierungskriterien auf, teils gehen sie, soweit Maximierungskriterien vorgesehen sind, von der Ber noulli-Nutzentheorie aus.

Gewalt als soziales Problem in Schulen: Die Dresdner Studie: Untersuchungsergebnisse und Präventionsstrategien

InhaltDas Buch beinhaltet die Bilanz einer sozialökologisch angelegtenForschung. Im Zentrum der Darstellung stehen Ergebnisse einer empirischen Repräsentativbefragungvon Schülern und Lehrern; es werden Formen, Ausmaß und Ursachen schulischerGewalt analysiert und dargestellt. Weitere Schwerpunkte sind: Jungen- undMädchengewalt, ¶Täter¶-¶Opfer¶-Rollengefüge und eineausführliche Darstellung der Möglichkeiten einer Gewaltprävention und-intervention in Schulen.

Extra resources for Ablaufplanung bei Werkstattfertigung: Simulationsgestützte Analyse von Steuerungs- und Koordinationsregeln

Example text

Höchste Priorität für den Auftrag i* mit ZI. h. es wird der Auftrag gewählt, dessen nachfolgender Arbeitsgang von einer Maschine durchgeführt werden muß, bei der die Summe der Bearbeitungszeiten der wartenden Operationen am geringsten ist. Pij, wobei cl die geschätzten Terminüberschreitungskosten1 3 von Auftrag i zum Zeitpunkt t sind. wlq sei die geschätzte Wartezeit der Operation q von Auftrag i zum Zeitpunkt t. Dann wird cl folgendermaßen berechnet: falls falls falls Für die geschätzte Wartezeit wlq einer Operation q eines Auftrags i zum Zeitpunkt t wird die mittlere Wartezeit vor der Maschine, auf der Operation q durchgeführt 12Vgl.

Die Ankunft eines neuen Auftrags), wird durch dieses Ereignis und durch die im System vorhandenen Aufträge ein statisches Problem definiert. Die heuristische Lösung des statischen Problems liefert Auftragsfolgen, die solange realisiert werden bzw. Gültigkeit haben bis das nächste, zur Zeitpunkt der Lösung des Problems nicht bekannte Ereignis eintritt. Während dieser zentrale Ansatz nur in sehr wenigen Arbeiten der Literatur Berücksichtigung findet 5 , wurde innerhalb der letzten vier Jahrzehnte eine Vielzahl von dezentralen Steuerungsverfahren, bei denen die Auftragsfolge einer Maschine weitgehend isoliert von den Auftragsfolgen der anderen Maschinen erzeugt wird, vorgeschlagen.

Höchste Priorität für den Auftrag i* mit Zf. h. der Auftrag mit der kleinsten Anzahl der noch auszuführenden Arbeitsgänge wird gewählt. GOPNR (greatest number 0/ operations remaining): Z! := k i - j + l. Höchste Priorität für den Auftrag i* mit Zf. h. der Auftrag mit der größten Anzahl der noch auszuführenden Operationen wird gewählt. lOV gl. [Baker 84] S. , [Baker/Bertrand 82] S. 39, [Baker/Kanet 83] S. a. 82] S. 40-43, [Eilon/Cotterill 68] S. a. 75] S. 46, [Haupt 89] S. , [Kanet/Hayya 82] S. 168 f.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 25 votes