Download Analyse und Erfolgsbeurteilung logistischer Reorganisationen by Michael Hadamitzky PDF

By Michael Hadamitzky

Auf der foundation von Untersuchungen in vierunddreißig europäischen Unternehmen leitet dieses Buch Empfehlungen für die logistikorientierte Neuausrichtung von Produktionsunternehmen und die Beurteilung organisatorischer Innovationen ab.

Show description

Read Online or Download Analyse und Erfolgsbeurteilung logistischer Reorganisationen PDF

Similar german_10 books

Arbeiter und Meister im rationalisierten Betrieb

1 F. Furstenberg, Entwicklungsphasen der Rationalisierung, in: Soziale Aus wirkungen der Rationalisierung; Schriften zur Industriesoziologie und Ar beitswissenschaft, Heft 2. 2 Tannenbaum, Weschler, Massarik; management and association, Mc Graw Hill sequence in administration, 1961, five. eighty. three Douglas Me Gregor, The Human part of company, Mc Graw Hill, 1960, S.

Die clevere Umsatzoffensive: Wie Sie versteckte Verkaufschancen konsequent nutzen

Dieter A. Sonnenholzer, Betriebswirt, ist Verkaufstrainer (BDVT, lizenzierter Ausbilder) und Unternehmensberater. Er publiziert Beiträge in revenues Profi, Acquisa, Motivation und ist Autor des Buches "Mitarbeiter-Reanimation".

Entscheidungskriterien für Gläubiger

Die Frage, unter welchen Kriterien ein Glaubiger bei UngewiBheit uber die Kredit ruckzahlung das Volumen und den Zinssatz bei der Kreditvergabe festlegen soli, wird in der Literatur seit langem diskutiert. Dabei haben die Bemuhungen zu zahlreichen unterschiedlichen Ansatzen gefUhrt. Teils bauen diese auf Satisfizierungskriterien auf, teils gehen sie, soweit Maximierungskriterien vorgesehen sind, von der Ber noulli-Nutzentheorie aus.

Gewalt als soziales Problem in Schulen: Die Dresdner Studie: Untersuchungsergebnisse und Präventionsstrategien

InhaltDas Buch beinhaltet die Bilanz einer sozialökologisch angelegtenForschung. Im Zentrum der Darstellung stehen Ergebnisse einer empirischen Repräsentativbefragungvon Schülern und Lehrern; es werden Formen, Ausmaß und Ursachen schulischerGewalt analysiert und dargestellt. Weitere Schwerpunkte sind: Jungen- undMädchengewalt, ¶Täter¶-¶Opfer¶-Rollengefüge und eineausführliche Darstellung der Möglichkeiten einer Gewaltprävention und-intervention in Schulen.

Additional resources for Analyse und Erfolgsbeurteilung logistischer Reorganisationen

Example text

2-2: Entwicklungsphasen der Logistikkonzeption Gesamtoptimum erreicht werden soll. Für die These einer konzeptionellen Weiterentwicklung der Logistik sprechen außerdem die bei einzelnen Autoren im Zeitverlauf zu beobachtenden terminologischen Differenzierungen. So definiert IHDE Logistik zunächst als "Sammelbegriff für alle ökonomischen Prozesse, die die räumliche und zeitliche Verteilung von Realgüterbeständen bestimmen, und zwar von Materialien und Produkten "90, während er in einem späteren Stadium der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit logistischen Fragestellungen eine von einer Managementkonzeption geprägte Position einnimmt: "Die Logistik ist eine wirtschaftliche Denkhaltung, eine Führungskonzeption, die durch die übergreifende Betrachtung der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette und - bei konsequenter organisatorischer Umset90 Ihde (1980), Sp.

Die in der Literatur anzutreffenden Vorschläge umfassen: - Logistikkosten- und Logistikleistungsrechnungen53 , Kennzahlensysteme54, Prozeßkostenrechnung55 , Wertanalyse zur Optimierung logistischer Prozesse56 , Wertzuwachskurvenanalyse57 , modifizierte Kostenvergleichsrechnungen58 und Logistik-Controlling-Systeme59 . 51 52 53 Vgl. a. Weddig (1991), S. ), S. 67 Kaplan (1986), S. 174 Vgl. V. (1988), S. ; Weber (1987); Berg (1980) Vgl. Pfohl/Zöllner (1991); Reichmann (1990), S. ; Crawford/Cox (1990); Helfrich (1989); Nevem Working Group (1989); Syska (1990); SterlinglLambert (1985); Berg (1982); Fielen (1981) Zum Konzept der Prozeßkostenrechnung vgl.

Zibell (1990), S. 191 61 So weist Männel (1992), S. " Ähnlich argumentiert Weddig (1991), S. " 18 Einführung Zusammenfassend zeigt sich, daß das Erkenntnisobjekt Logistische Reorganisation ein Forschungsgebiet darstellt, - in dem derzeit nur wenige systematische Untersuchungsansätze vorliegen, deren Beziehungen untereinander sowohl auf definitorischer als auch auf konzeptioneller Ebene ungeklärt sind, - das einen fragmentarischen Charakter aufweist und dessen Komponenten noch zusammenhanglos nebeneinander stehen, - das durch eine Fülle von empirischen Referenzfällen gekennzeichnet ist, deren Ergebnisse aufgrund der unterschiedlichen Untersuchungsbasen und Forschungsmethoden kaum intersubjektiv vergleichbar sind.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 10 votes